FRÜHLING LIEGT IN DER LUFT

Mit den ersten Sonnenstrahlen lockt es die Menschen nach draußen auf die traumhaften Wanderwege der Naheregion. Ganz im Zeichen der heiligen Hildegard von Bingen lässt es sich seit 2018 auf dem gleichnamigen Pilgerweg von Idar-Oberstein bis nach Bingen am Rhein wandern. Auf dieser Strecke kommt der Schmidtburger Hof zum Ausruhen und Erholen ganz gelegen.

Von ihr inspiriert ist auch unser Eventabend "Hildegard von Bingen" am 30.03.2019. Mit einem Drei-Gang-Menü aus regionalen Genüssen und den Geschichten der Theatergruppe "Filia" tauchen wir ein, in vergangene Zeiten und lauschen den Worten Hildegards. Schnell noch Plätze sichern! 

Wir freuen uns auf Euch,
EURE MÄDELS VOM SCHMIDTBURGER HOF

Was gibt es neues von den Mädels? 
Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei!

Die Mädels vom Schmidtburger Hof

Eine Mutter mit 3 Töchtern.
Christel, Melanie, Miriam & Elisa Marie – 4 Frauen und ganz viel Leidenschaft!

Gemeinsam machen wir den Schmidtburger Hof mit Herz und Seele zur unverwechselbar familiären Oase für unsere Gäste.
Bei uns können sie den Alltag einfach hinter sich lassen, die Ruhe genießen und sich wohlfühlen – ganz wie zu Hause. Mit Liebe zum Detail und einzigartigem Charme machen wir ihren Urlaub und Restaurantbesuch zu einem besonderen Erlebnis.

Wir freuen uns sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Die Toskana an der Nahe: Willkommen!

Inmitten der Naturidylle weiter Wiesen, Wälder und Rebhänge des Nahetals - im Herzen der Weinbaugemeinde Weiler – liegt der Schmidtburger Hof. Seit 1796 befindet er sich im Familienbesitz und bietet heute eine traumhafte Kulisse für Erholungssuchende, Weinfreunde und Feinschmecker.

Hier genießen Sie regionale und hausgemachte Küche, lassen den Tag bei einem Gläschen Wein im mediterranen Innenhof ausklingen und übernachten in geschmackvollen Zimmern und Appartements.

zur Geschichte des Hofes